Apfel-Kürbis-Suppe mit Blumenkohl und Joghurt von Sonia Peronaci

ZUBEREITUNG

FÜR DIE APFEL-KÜRBIS-SUPPE: Den Kürbis aushöhlen, dabei die Kerne beiseite stellen. Den Kürbis in Würfel schneiden, ca. einen halben Zentimeter groß, und beiseite stellen. Mit dem Apfel ebenso verfahren und beides in einen Topf mit der heißen Brühe geben, so dass sie darin eingetaucht bleiben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt kochen, bis die Äpfel und der Kürbis weich sind (mindestens 15 Minuten). Nun alles mit einem Stabmixer pürieren, dabei auch die Sahne, etwas Zitronensaft, eine Prise Kurkuma, Salz und Pfeffer hinzugeben.

FÜR DIE JOGHURTSAUCE: Den griechischen Joghurt mit etwas Öl und einem Schuss Sahne zu einer flüssigen Sauce verrühren und in einer Flasche beiseite stellen.

FÜR DEN BLUMENKOHLKAVIAR: Die Brokkoli-Röschen und die Blumenkohl-Röschen grob raspeln, so dass sie eine kaviarähnliche Struktur erhalten, und in eine Schüssel geben. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer würzen, gut vermischen und ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Kürbiskerne im Backofen bei 160° C auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 5 Minuten lang rösten, dabei von Zeit zu Zeit wenden, oder in einer Pfanne ohne Fett und unter ständigem Wenden, damit sie nicht verbrennen.

 

ZUSAMMENSTELLUNG: Beim Servieren 200-250 g Suppe in jede Schale geben, die Teller mit je einem Schuss Joghurtsauce spiralförmig und einer Handvoll gerösteter Kürbiskerne dekorieren und hier und da etwas vom vorbereiteten Blumenkohlkaviar darüber streuen. Zum Abschluss einige Apfelspalten mit Schale in dünne Scheiben schneiden, diese halbieren und fächerförmig mittig anrichten.

Zutaten für 4 Personen

FÜR DIE APFEL-KÜRBIS-SUPPE:

  • 260 g Äpfel der Sorte Red Delicious, entkernt
  • 425 g Kürbisfleisch
  • 1 g Kurkuma
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • 340 g Gemüsebrühe
  • 10-15 g Zitronensaft
  • 50 g Sahne

 

FÜR DIE JOGHURTSAUCE:

  • 45 g griechischer Joghurt
  • 10 g natives Olivenöl extra
  • 10-15 g Sahne

 

FÜR DEN BLUMENKOHLKAVIAR:

  • 40 g Blumenkohl- und Brokkoli-Röschen
  • 15 g Weinessig
  • Natives Olivenöl extra nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

 

FÜR DIE DEKORATION:

  • Kürbiskerne nach Bedarf
  • Ein halber Apfel, in Scheiben geschnitten

 

ANDERE REZEPTE
Pollo al sidro con mele(1)
Ricetta_RISOTTO-ALLA-MELA-DI-VALTELLINA-E-CASERA
Ricetta_FILETTINO-DI-MAIALE-CON-MELA-DI-VALTELLINA-E-CIPOLLOTTI-ALL’ACETO-BALSAMICO
Ricetta_PETTO-D’ANATRA-CON-MELA-DI-VALTELLINA-E-ACETO-BALSAMICO